Secondary menu

31.05.2010 - 15:07
Grundrechte-Report 2010

Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland Hg.: Till Müller-Heidelberg, Ulrich Finckh, Elke Steven, Karen Schubert, Marei Pelzer, Andrea Würdinger, Martin Kutscha, Rolf Gössner, Ulrich Engelfried Das Spektrum der Themen ist erneut breit und reicht von in der Öffentlichkeit und in den Medien präsenten Themen wie dem Umgang mit den Piraten der Neuzeit über die Vorkommnisse um den... Weiterlesen

14.05.2010 - 12:50
Ferien vom Krieg im Sommer 2009

Jährlich berichten wir über die Aktion Ferien vom Krieg. In den letzten 16 Jahren konnten über 21.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus den Krisen- und Kriegsgebieten des Balkans bzw. des Nahen Ostens gemeinsame Ferien verbringen. Viele dieser Begegnungen fanden mitten im Krieg statt.
 
Hier liegt der Bericht über die Begegnungen im Jahr 2009 vor.

16.03.2010 - 11:00
Das Existenzminimum, wie es die herrschend Besitzenden festlegen

Hartz IV, das Bundesverfassungsgericht und die etablierte bundesdeutsche Politik
 
Die aktuelle Information für Bürger und Bürgerinnen analysiert nüchtern das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 9. Februar 2010 und  zeigt seine demokratie- sowie grundrechtsabträglichen und politischen Konsequenzen auf.
 
Bitte diese Broschüre lesen, diskutieren, bestellen,... Weiterlesen

30.06.2009 - 03:00
Haftbedingungen in der Bundesrepublik Deutschland

Dokumentation einer Öffentlichen Anhörung zu Gefängnispolitik und Knastalltag. Hrsg: Komitee für Grundrechte und Demokratie Föderalismusreform, Zunahme der Gefangenenrate, längere Verbüßungszeiten, Ausweitung des Verwahrvollzuges, Überbelegungen, starke Rückgänge bei Vollzugslockerungen, minimale Besuchszeiten, Exklusion aus den sozialen Systemen ... so lauten einige der Stichworte, die die... Weiterlesen

22.05.2009 - 03:00
Grundrechte-Report 2009

Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland Staatliche Datensammelwut, Bespitzelungsaktionen von Firmen gegen Journalisten oder die eigenen Mitarbeiter und die Übertragung von immer mehr Kompetenzen auf eine demokratisch unzureichend legitimierte EU zeigen: Die freiheitliche Ordnung muss von den Bürgerinnen und Bürgern täglich in der Praxis verteidigt werden. 
 
 

... Weiterlesen
16.04.2009 - 03:00
Jahrbuch 2009

Jahrbuch 2009: Jenseits der Menschenrechte – Die europäische Flüchtlings- und Migrationspolitik Wer trägt die Verantwortung für die über 200 afrikanischen Migranten, die allein Anfang April diesen Jahres auf dem Weg nach dem „Europa der Menschenrechte“ vor der libyschen Küste ertranken? Für die glücklich Geretteten, die nun in europäisch mitfinanzierten libyschen Lagern auf ungewisse Zeit... Weiterlesen

08.04.2009 - 00:00
Ferien vom Krieg - Sommer 2008

 
Die Broschüre "Ferien vom Krieg - Sommer 2008" ist erschienen und kann bestellt werden.
Unter folgendem Link kann der Text auch online gelesen oder heruntergeladen werden:
http://www.ferien-vom-krieg.de/2008/brosch08_titel.html
 

24.02.2009 - 01:00
60 Jahre NATO - 60 Jahre Friedlosigkeit - Weiter so?

Eine Information für Bürgerinnen und Bürger

"Der 60. Geburtstag der NATO - kurz nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde sie 1949 gegen den ehemaligen Aliierten Sowjetunion gegründet - wird unter dem Vorzeichen des Zusammenbruchs der UdSSR und der Konsolidierung der ,westlichen Welt‘ öffentlich gefeiert. Wir gehören nicht zu den Gratulanten."

Die Broschüre setzt sich mit... Weiterlesen

24.06.2008 - 03:00
15 Jahre ohne Grundrecht auf Asyl

Wider die Gewöhnung an die Entwürdigung und Entrechtung von Menschen

Eine Information für Bürgerinnen und Bürger

Die vorliegende kleine Schrift soll vor allem zwei Fragen nachgehen, die sich aus Sicht des Komitees für Grundrechte und Demokratie 15 Jahre nach der faktischen Abschaffung des Grundrechts auf Asyl im Rückblick stellen:

1. Was bedeutet dieser tiefe Einschnitt in... Weiterlesen

Seiten