Secondary menu

13.08.2003 - 00:00
Jahrbuch 2002/2003:

Medien, Bürgerrechte und Politik - eine andere Dialektik der Aufklärung? - Der „Irak-Krieg" und die damit einhergehenden Täuschungen der „Öffentlichkeiten" unter Mitwirkung der Massenmedien machen die Aktualität des Themas offensichtlich. Unter dem thematischen Bogen „Strukturwandel der Öffentlichkeiten 2003" wird in nur einigen wenigen Facetten nach den Bedingungen nachbürgerlicher kritischer... Weiterlesen

10.07.2003 - 00:00
Grundrechte-Report 2003

Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland Ein Projekt der Humanistischen Union, der Gustav Heinemann-Initiative, des Komitees für Grundrechte und Demokratie, des Bundesarbeitskreises kritischer Juragruppen, von Pro Asyl, des Republikanischen AnwältInnenvereins und der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen

Der Kampf um den Erhalt der Grundrechte ist schwieriger... Weiterlesen

18.03.2003 - 00:00
Ferien vom Krieg. Sommer 2002

Dokumentation zu den Ferienfreizeiten für Flüchtlingskinder aus den Nachfolgestaaten des ehemaligen Jugoslawien und zu den Begegnungen zwischen israelischen und palästinensischen Jugendlichen und jungen Erwachsene

März 2003, 76 Seiten,
5,- Euro, 5 Exemplare: 15,- Euro, 10 Ex. 20,- Euro

Im neunten Jahr konnte im Sommer 2002 die Aktion „Ferien vom Krieg" stattfinden. 1.550... Weiterlesen

18.10.2002 - 00:00
Den Irak-Konflikt friedlich lösen! - Kein Blut für Öl und Militärstützpunkte!

Oktober 2002: Präsident Bush schwört die USA auf Krieg ein. Der Kongress hat ihm eine Blankovollmacht erteilt, notfalls auch ohne oder vielleicht sogar gegen ein Mandat des UN-Sicherheitsrats den Irak anzugreifen.
Die Bürgerinformation setzt sich mit den Argumenten auseinander und weist auf alternative Lösungen hin.
Oktober 2002, 24 Seiten, DIN A 6,
10 Ex. 5,- Euro, 25 Ex. 10... Weiterlesen

13.08.2002 - 00:00
Jahrbuch 2001/2002

Haftsystem und Menschenrechte -
Haft und Haftbedingungen werden unter grund- und menschenrechtlichen Gesichtspunkten thematisiert. Wie hat der menschenrechtswidrige Freiheitsentzug zu einer Praxis unbefragter Normalität werden können? Wie sieht der Alltag im Knast aus? Könnte jemand unschuldig hinter Gittern sitzen? Es geht um Tendenzen der Verknastung der Gesellschaft und um den Streit... Weiterlesen

18.03.2002 - 00:00
Mit Sicherheit Verlust von Freiheit

Einschränkungen bürgerlicher Freiheitsrechte durch die „Anti-Terror“-Sicherheitspakete

März 2002, 24 Seiten, DIN A 6,
10 Ex. 5,- Euro, 25 Ex. 10,- Euro, 50 Ex. 15,- Euro, 100 Ex. 25,- Euro

Bürger und Bürgerinnen-Informationen (Postkartenformat; Einzelexemplar jeweils 1,- Euro)

01.03.2002 - 00:00
Für den uneingeschränkten Erhalt des Demonstrationsrechts

Petition an den niedersächsischen Landtag: Für den uneingeschränkten Erhalt des Demonstrationsrechts (Art. 8 Grundgesetz). Die Einschränkungen des Versammlungsrechts anlässlich des Castor-Transportes im November 2001 werden anhand von neun Komplexen der Grundrechtsverweigerung verdeutlicht.

März 2002, 16 Seiten, 2,- Euro

03.12.2001 - 00:00
Alle Soldaten sind potentielle Deserteure

Zu den Berliner Strafprozessen gegen diejenigen, die die Bundeswehr-Soldaten während des NATO-Bombenkrieges gegen Jugoslawien zu Kriegsdienstverweigerung und Desertion aufgerufen haben.

2001, 32 Seiten, 1,50 Euro, 10 Exemplare 7,50 Euro

18.10.2001 - 00:00
Krieg darf nicht die Antwort auf Terror sein! - Die Gewaltspirale durchbrechen!

Ein Gespräch unter Freunden über Terrorismus, Frieden und Gerechtigkeit, Oktober 2001, 24 Seiten, DIN A 6,
10 Ex. 5,- Euro, 25 Ex. 10,- Euro, 50 Ex. 15,- Euro, 100 Ex. 25,- Euro

Bürger und Bürgerinnen-Informationen (Postkartenformat; Einzelexemplar jeweils 1,- Euro)

Seiten