Secondary menu

Grundrechte-Report 2010

Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland Hg.: Till Müller-Heidelberg, Ulrich Finckh, Elke Steven, Karen Schubert, Marei Pelzer, Andrea Würdinger, Martin Kutscha, Rolf Gössner, Ulrich Engelfried Das Spektrum der Themen ist erneut breit und reicht von in der Öffentlichkeit und in den Medien präsenten Themen wie dem Umgang mit den Piraten der Neuzeit über die Vorkommnisse um den NATO-Gipfel in Straßburg und Kehl, dem Versuch des hessischen Ministerpräsidenten Koch, die journalistische Unabhängigkeit des ZDF zu untergraben, bis zum Anfang 2010 vorläufig gescheiterten SWIFT-Abkommen.

Aufgegriffen werden aber auch ganz privat anmutende Themen: Werden meine Rechte als alter Mensch im Pflegeheim geachtet? Habe ich auch dann noch eine faire Chance auf Zugang zu den Gerichten, wenn ich arm bin?

wichtig: 
9.95€