DVD - Audio-Slideshow: "...aber hat nicht gedient"


28.09.2010

"...aber hat nicht gedient"

 

Junge Menschen verweigern den Krieg

Wieso legen sich junge Menschen mit der mächtigsten Institution im Staate an - dem Militär?

Gerade erwachsen sollen sie der Wehrpflicht Folge leisten und den Dienst in der Armee antreten. Doch eine Handvoll Männer und Frauen hat eine ganz andere Idee: Sie sagen konsequent Nein!

Der Fotograf Timo Vogt besuchte Kriegsdienstverweigerer in Deutschland, Armenien, Israel und der Türkei. Sie erzählten von ihren Beweggründen und den zuweilen folgenschweren Konsequenzen ihrer Gewissensentscheidung.

An der israelischen Sperrmauer, mit der Bundeswehr am Hindukusch, bei Militärparaden in der Türkei oder in den Schützengrüben der Front von Nagorny-Karabach entstand die fotografische Begleitung der Geschichten von mutigen Querdenkern.

Die Audio-Slideshow verbindet Fotografie und Ton zu einem "Film" der besonderen Art. Die verwobenen Aussagen der Kriegsdienstverweigerer werden von Stills visuell begleitet, die Einblicke in die Welt der Kriegsdienstverweigerer geben.

Jan-Patrick Ehlert ging in die Kaserne, stellte sich vor den Zugführer und erklärte, keine Befehle zu befolgen. Eineinhalb Monate schickten sie ihn dann von einem Arrest in den nächsten. Für die Israelin Or Ben David gab es kaum ein Halten mehr, als sie in Militär-Arrest kam, dessen Regeln für sie so unglaublich lächerlich erschienen. Mehmet Tarhan widersetzte sich der türkischen Armee, wurde verhaftet und bekam die Macht des Militärs brutal zu spüren. Folter gegen einen, der Gewalt ablehnt. Nach 22 Monaten Haft bekam Karen Smbatyan den armenischen Wehrpass ausgehändigt: "Ist tauglich, aber hat nicht gedient", steht dort geschrieben.

Vier Geschichten von einer engagierten Frau und drei Männern, die partout nicht in eine Uniform steigen wollen.

Inhalt von DVD und Booklet

Die DVD enthält die 45-minütige Audio-Slideshow mit Fotos, Ton und den zentralen Aussagen der Kriegsdienstverweigerer.

Ergänzend dazu finden sich im Booklet weitere Hintergrundinformationen:

- Vorbemerkung von Connection e.V. und Komitee für Grundrechte und Demokratie

- Vorwort von Wolf-Dieter Narr

- Armenien: Krieg, Wehrpflicht und Kriegsdienstverweigerung

- Interview mit Karen Smbatyan: "Ich habe mein Leben Gott geweiht"

- Deutschland: Wehrpflicht und Kriegsdienstverweigerung

- Interview mit Jan-Patrick Ehlert: "Ich sagte ihm ins Gesicht, dass ich keinen Befehl befolgen werde"

- Israel: Wehrpflicht und Kriegsdienstverweigerung

- Interview mit Or Ben David: "Es ist richtig zu verweigern"

- Türkei: Wehrpflicht und Kriegsdienstverweigerung

- Interview mit Mehmet Tarhan: "Die Armee ist nur der praktische Teil des Militarismus"

 

Timo Vogt, geboren 1980, arbeitet unter dem Namen randbild als Fotograf. Seit 2003 bereist er überwiegend den Kaukasus für gesellschaftliche und politische Fotoreportagen.

Timo Vogt: ...aber hat nicht gedient. DVD - Audioslideshow, 45 min, mit 48 Seiten Booklet, Trotzdem Verlag - ISBN 978-3-86569-922-0, 15 € 

Preis: 
15,00€
AnhangGröße
Deckblatt.jpg36.29 KB
Themenbereich:

Spenden für die Arbeit des Grundrechekomitees

 


zum Spendenformular

 

Fördermitglied werden beim Grundrechtekomitee

 

Neue Publikationen

 

Unsere Partner=

Webseite der Aktion Ferien vom Krieg