Secondary menu

Legt den Leo an die Kette

Ein Personenbündnis ruft seit einigen Monaten zu Protestaktionen bis zum Zivilen Ungehorsam gegen den Export von Panzern nach  Saudi-Arabien. Vor allem soll der Protest vor den Rüstungsfirmen organisiert werden, die an der Leopard II-Produktion beteiligt sind (Krauss-Maffei Wegman in München/Kassel und Rheinmetall in Düsseldorf). siehe auch: http://www.grundrechtekomitee.de/node/524
In Berlin hat am 30. August 2011 eine Blockade des Krauss-Maffei Wegmann-Büros stattgefunden.

Das Video kann man sich unter diesem Link ansehen:
- Protestaktion "Legt den Leo an die Kette": http://www.youtube.com/watch?v=r4sJjWMzSP8
Gemeinsam produziert haben den Clip Gertrud Schulte-Westenberg und Matthias Coers.