Secondary menu

Die elektronische Gesundheitskarte (eGK) – ein Feigenblatt vor der serverbasierten Infrastruktur der Gesundheitstelematik (GT)

Schon lange argumentieren wir gegen die elektronische Gesundheitskarte und beobachten den schlingernden Prozess ihrer Entwicklung und ihres roll-outs.
Wolfgang Linder argumentiert in seinem aktuellen Artikel entlang von drei Thesen, in denen er sich mit der serverbasierten Infrastruktur, dh. der Speicherung von Gesundheitsdaten auf zentralen Servern, auseinandersetzt.
 
 

AnhangGröße
PDF icon serverbasierte TI.pdf34.26 KB