© dpa
01. Feb 2022
10:00 - 12:00
U-Bahnhof Kalk-Post und Ausländerbehörde

Kundgebung: Keine Abschiebung von Hivali A. nach Rumänien!


Hivali A. ist seit dem 10. Januar im Abschiebegefängnis für Frauen in Ingelheim in Haft, sie soll am 3. Februar nach Rumänien abgeschoben werden, dann endet die Dublin-Überstellungsfrist. Gegen eine erste Abschiebung hat sie erfolgreich passiven Widerstand geleistet.

Hivali lebte mit ihrem Ehemann und dessen Kindern bis zur Inhaftierung in Köln. Die deutschen Behörden erkennen die irakische Eheurkunde aber nicht an. Die Jesidin soll nun nach Rumänien abgeschoben werden, dagegen protestieren wir zusammen mit dem Projekt "Abschiebungsreporting NRW".

Kommt zur Kundgebung am Dienstag, 1.2. um 10h am U-Bahnhof Kalk-Post, von dort gehen wir zur nahegelegenen Ausländerbehörde.

Wir fordern die sofortige Freilassung von Hivali und ein Bleiberecht für sie und ihre Familie in Deutschland!

Wegen Corona bitte mit Maske und Abstand.

Sagen Sie es weiter!