Secondary menu

Jahrbuch 2008: Die globale Transformation menschenrechtlicher Demokratie

„Repräsentative Demokratie“ ist nicht nur demokratisch fragwürdig. Sie ist es ebenso menschenrechtlich. In den einzelnen Beiträgen wird den politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen wie beispielsweise der „exekutiven Ausnahmegewalt als Regelherrschaft“ im „Global War on Terror“ (Albrecht Funk) nachgegangen, die die substantiellen Veränderungen liberaler Demokratie und immer schon eingeschränkter Menschenrechte weiter vorantreiben und Fragen nach einer radikal anderen Vergesellschaftung aufwerfen. Aber auch an einzelnen Phänomenen wie der Institution der Sicherungsverwahrung (Helmut Pollähne) wird der schleichende Wandel zum Unrechtsstaat exemplarisch aufgezeigt.
Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster 2008, Preis: 19,90 Euro

Inhaltsverzeichnis im Anhang!

Autorinnen und Autoren: Ulrich Brand, Albrecht Funk, Annette Groth, Joachim Hirsch, Wolf-Dieter Narr, Tobias Pieper, Helmut Pollähne, Roland Roth, Birgit Sauer, Martin Singe, Dirk Vogelskamp, Markus Wissen.

19.90€
AnhangGröße
PDF icon inhaltsverzeichnis.pdf8.58 KB