Secondary menu

Jetzt erst recht: Kein Foto für die eGK!

Schon lange fordern wir auf, aus Protest gegen die elektronische Gesundheitskarte, den Krankenkassen keine Fotos zu schicken. Wir wiesen darauf hin, dass man, sollte die eigene Versichertenkarte ablaufen, eine neue "alte" Karte fordern könnte. In den letzten Tagen hören wir vermehrt, dass Kassen bereitwillig noch einmal die alten Karten zugeschickt haben. Diese sind zum Teil sogar noch vier Jahr gültig.
Es lohnt sich also, den Protest jetzt noch einmal deutlich vorzutragen.
Auf der Grundlage von uns zur Verfügung gestellten Briefen, haben wir einen Musterentwurf eines Briefes an die Krankenkasse erstellt, den wir im Anhang veröffentlichen. Er kann leicht den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.
gez. Elke Steven

AnhangGröße
Microsoft Office document icon brief an Krankenkassen.doc32.5 KB