Secondary menu

Balkan-Freizeit 2014

Begegnung von Jugendlichen aus Serbien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina
„Wir überwinden die Grenzen“

Vom 21. Juli bis 3. August trafen sich 120 Jugendliche aus Serbien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina am Meer in Basko Polje, um 2 Wochen gemeinsam zu diskutieren, das Meer zu genießen, Freunde zu werden.

Im Anhang ist eine pdf-Datei mit vielen Fotos!

In einem Workshop diskutierten sie über den Jugoslawien-Krieg und die Auswirkungen, die er bis heute auf ihr Leben hat. Eine Grundlage für diesen Work-Shop waren die Photos des Kriegs-Reporters Ron Haviv. Ehemalige Teilnehmer von „Ferien vom Krieg“ hatten Ron Haviv beim Sarajevo Peace Event im Juni kennengelernt und seine Zusage erhalten, über Skype am Workshop teilzunehmen.
Die Jugendlichen hatten über 40 Fragen an ihn formuliert und sprachen zwei Stunden mit ihm. „Vorher waren es nur Bilder, aber nach dem Gespräch mit Ron war es Wirklichkeit“, meinte Mesud.

In Baska Voda sangen die Jugendlichen für die Bevölkerung und ernteten Zustimmung für den Slogan „Wir überwinden die Grenzen“, den sie für ihre T-Shirts ausgesucht hatten.
Am letzten Tag diskutierte jede Gruppe über Aktivitäten in ihrer Heimatstadt, um die Ziele von „Ferien vom Krieg“ bekannt zu machen.

Brigitte Klass

AnhangGröße
PDF icon Balkan-Freizeit 2014 -1.pdf1.86 MB