Secondary menu

Description for image 5

Aktion Ferien vom Krieg

Israelisch-palästinensische Begegnung 2014

Aug
08
2014

Dialog statt Krieg

27 Israelis und 27 Palästinenser leben seit einer Woche in der Jugendakademie Walberberg nahe Köln unter einem Dach. Zwei israelische Teilnehmer mussten kurzfristig absagen, da sie zum Reservedienst in der Armee eingezogen wurden. Alle anderen Teilnehmer entschieden mutig, in Deutschland ihre vermeintlichen Feinde zu treffen—trotz des Krieges.

Im Anhang ist ein pd-Dokument mit Fotos.

Balkan-Freizeit 2014

Aug
06
2014

Begegnung von Jugendlichen aus Serbien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina
„Wir überwinden die Grenzen“

Vom 21. Juli bis 3. August trafen sich 120 Jugendliche aus Serbien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina am Meer in Basko Polje, um 2 Wochen gemeinsam zu diskutieren, das Meer zu genießen, Freunde zu werden.

Im Anhang ist eine pdf-Datei mit vielen Fotos!

Dialog statt Krieg

Jul
22
2014

Dialog statt Krieg – das Projekt „Ferien vom Krieg – Dialoge über Grenzen hinweg“ lädt auch in diesem Jahr junge Erwachsene aus Israel und Palästina nach Deutschland ein
 
Während in ihrem Namen wieder ein tragischer Krieg geführt wird, haben sich 100 junge Menschen aus Israel und der palästinensischen Westbank entschieden, in Deutschland mit ihren vermeintlichen Feinden zusammenzutreffen.

Sarajevo Peace-Event 2014

Jul
15
2014

„Ihr seid ja ein eigener kleiner Peace-Event!“

Zum 100. Jahrestag des Beginns des 1. Weltkriegs fand in Sarajevo vom 6.-9. Juni ein großes internationales Treffen von Friedensinitiativen statt, der Sarajevo Peace Event. Für „Ferien vom Krieg“ fuhren 15 ehemalige TeilnehmerInnen aus Serbien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina nach Sarajevo, um dort das Projekt vorzustellen, Kontakte mit anderen Friedensinitiativen zu knüpfen, aber auch mit der Bevölkerung Sarajevos zu diskutieren.

Im Anhang befindet sich eine pdf-Datei mit Fotos!

Ferien vom Krieg

Mai
06
2014
Berichte über die Begenungen im Sommer 2013

Über das Projekt
Noch während der blutigen Kriege im ehemaligen Jugoslawien lud das Komitee für Grundrechte und Demokratie e.V. Flüchtlingskinder aus Notunterkünften für zwei Wochen ans Meer ein. Dies war der Beginn des Projekts Ferien vom Krieg, bei dem bis heute mehr als 20.000 Kinder und Jugendliche auf dem Balkan an Begegnungen mit den „Anderen“ teilgenommen haben.
 

Preis: 
5,00€

Spendenaufruf 2014

Mai
06
2014

Dialoge über Grenzen hinweg
Das Jahr 2013 war für das Projekt "Ferien vom Krieg" ein besonderes Jahr. Im November haben wir zusammen mit vielen Spenderinnen und Spendern sowie Mitarbeitern unserer Partnerorganisationen bei einer Jubiläumsfeier in Frankfurt auf 20 Jahre erfolgreiche friedenspolitische Begegnungen und Dialogseminare zurückgeschaut.
Anlagen:

  • Spendenaufruf 2014
  • Infoflyer zum Projekt

 

Spendenaufruf 2013

Apr
18
2013

Schritte zur konkreten Utopie einer friedlichen Welt für junge Menschen aus den Kriegsgebieten des ehemaligen Jugoslawien und des Nahen Osten

Zu unserer Jubiläumsfeier am 9. November 2013 laden wir Sie herzlich nach Frankfurt / Main ins Haus der Jugend ein.

Ferien vom Krieg - Bericht über die Aktion im Jahr 2012

Apr
18
2013
Ferien vom Krieg 2012

Im zwanzigsten Jahr zeigt die Aktion "Ferien vom Krieg" exemplarisch, dass es in allen Kriegsgebieten - trotz Verleumdungen und Hass - neugierige junge Menschen gibt, die der jeweiligen Propaganda der Herrschenden nicht trauen und die angeblichen Feinde von Angesicht zu Angesicht kennenlernen wollen. 20.850 Jugendliche aus den Kriegsgebieten des ehemaligen Jugoslawien haben seitdem bei Ferienfreizeiten und Dialolgseminaren mit "den Anderen" zwei Wochen am Meer verbracht, gebadet, getanzt ...

Preis: 
5,00€

Überraschender Erfolg der "Ferien vom Krieg"

Sep
30
2012

"Odmor od rata" („Ferien vom Krieg“), ein friedenspolitisches Dialogprojekt des „Komitee für Grundrechte und Demokratie“, macht im August 2012 Schlagzeilen von Bosnien-Herzegowina über Kroatien bis Serbien. Ein Mitarbeiter hat 90 von ca. 125 Artikeln bzw. Sendungen dokumentiert,(s.u.Link): Ausgelöst wurde dieses enorme öffentliche Interesse durch ein Video, das ein jugendlicher Teilnehmer der Friedensseminare in „YouTube“ ins Netz gestellt hat, und das in wenigen Tagen über 65.000 mal angesehen wurde. In vielen Internet-Foren wird nun darüber diskutiert.

Spendenaufruf 2012

Jun
29
2012

Schritte zur konkreten Utopie einer friedlichen Welt –
Ferienpatenschaften für junge Menschen aus den Kriegsgebieten
des ehemaligen Jugoslawien und des Nahen Osten

 Im Anhang:

Seiten

Subscribe to Aktion Ferien vom Krieg