Jetzt bestellen

Der starke Staat zeigt seine politisch-demokratische Schwäche


Der starke Staat zeigt seine politisch-demokratische Schwäche Demonstrationsbeobachtung des Komitees für Grundrechte und Demokratie vor und während des dritten Transportes von hochradioaktivem Müll nach Gorleben vom 28. Februar bis 5. März 1997 Februar/März 1997. 112 Seiten, 5,- Euro Am 5. März 1997 wurde zum dritten Mal ein Transport mit hochradioaktivem Müll in das Zwischenlager Gorleben gebracht. Auf der Grundlage der Beobachtungen von ca. 20 Personen werden die Ereignisse chronologisch geschildert und Schlussfolgerungen gezogen. In einem letzten Abschnitt geht es um grundsätzliche Fragen der Atomenergiepolitik und demokratischer Auseinandersetzungen.