Jetzt bestellen

Staatliches Gewaltmonopol, bürgerliche Sicherheit, lebenslange und zeitige Freiheitsstrafe


Dokumentation der 2. Öffentlichen Anhörung, In zwei öffentlichen Anhörungen, 1993 und 1994, setzte sich das Komitee für Grundrechte und Demokratie mit Konzept, Praxis und Begründung der lebenslangen Freiheitsstrafe auseinander. Gerade die zweite Anhörung verdeutlichte ihre Legitimitätsfunktion für das gesamte Gefüge der Freiheitsstrafen und für den Anspruch des Staates auf sein Gewaltmonopol. Die lebenslange Freiheitsstrafe gehört abgeschafft! März 1994. 264 Seiten, 10,‑ Euro